Unsere Kooperationspartner

 

tuhh

 

 MIT

 

 Vorwerk 

 

SPK

 

logo dpjw

 

bossard logo2010

 

sor-smc

 

 

Aktuelle Informationen aus den letzten vier Wochen

Francemobil1  Francemobillogo 

Francemobil2 

Das FranceMobil war da und die Schüler waren begeistert, wie man auch auf den Fotos unschwer erkennen kann. Loïc Pointeaux hat in den 6. Klassen mit interaktiven Spielen für Spannung und Spaß gesorgt. In den 7. Klassen ging es, ebenfalls spielerisch, um die französische Kultur. Besonders gelungen aus „Lehrersicht“ war die durchgehende Einsprachigkeit mit Hilfe von Gestik, Körpersprache, Bildmaterial und Wiederholungen. Monsieur Pointeaux musste gar nicht viel aus seinem bunten Koffer holen - sein eigenes Repertoire, sein Gefühl dafür, die Kinder „zu packen“ und seine Begeisterung haben einfach überzeugt!

9.11.2017 Nägler (kommissarische Fachobfrau)


gitarre
 

Unser Fremdsprachenassistent stellt sich vor!

 

Am Dienstag, den 5.12.2017 um 18:30 Uhr lädt das Gymnasium Tostedt

zu einem englischen Akustik-Gitarrenabend ein.

Colten Wimmer wird den Abend auf Englisch moderieren und Lieder von

John Mayer, Damien Rice, Jack Johnson,Tom Odell und weiteren Künstlern spielen.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer!

 

(Regina Aepler)

Bei der letzten Jahreshauptversammlung des Schulvereins wurde ein neuer Vorstand gewählt. Künftig werden Frau Müller (rechts) als erste Vorsitzende und Frau Luttmer-Nanz (links) als zweite Vorsitzende den Schulverein mit Frau Albert (mitte) als Kassenwartin leiten. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. (Schulverein)

(Quelle: Nordheide Wochenblatt)

 

Am 10.11.2017 war es endlich soweit. Die Vorwerk-Stiftung hatte zur Scheckübergabe geladen. Dies war der Dank dafür, dass am 7.10.2017 Eltern und Schüler des Gymnasiums Tostedt die Vorwerk-Stiftung beim Töster Flohmarkt tatkräftig unterstützt haben. Es wurde Kuchen für das Kaffeezelt gespendet und die Eltern und Schüler haben Lose für die Tombola verkauft. Trotz des schlechten Wetters an dem Tag waren alle Lose schnell vergriffen. Die Vorwerk-Stiftung hat ihrerseits die Erlössumme noch einmal aufgerundet, so dass insgesamt 16.000,00 Euro durch die Stiftung gespendet wurde. Diese Summe teilen wir uns mit dem Naturkindergarten, der ebenfalls mitgemacht hat.

Wir freuen uns über 8.000,00 Euro und bedanken uns bei allen beteiligten Eltern und Schülern für ihren tollen Einsatz. (Schulverein)

 

Wie jedes Jahr besuchte Carlo auch in diesem die 5. Klassen im Rahmen des Biologieunterrichtes. Auf dem Stundenplan stand das Thema Hund und somit konnten die Schüler, als Abrundung der Einheit, am lebenden Objekt die Zähne betrachten, sehen wie ein Hund trinkt und ihre Fragen und Geschichten zum Thema Hund loswerden. Es war wieder eine tolle Erfahrung für alle und man kann abschließend sagen: Alle lieben Carlo.

 

(Pamela Hofmann)