21.08.17 - 23.08.17 | 08:00 Uhr Schulfotograf
24.08.17 Fachkonferenz Deutsch
24.08.17 Fachkonferenz Physik
24.08.17 Römer-Projekt
24.08.17 | 08:30 Uhr Impfpassvisite

Unsere Kooperationspartner

 

tuhh

 

 MIT

 

 Vorwerk 

 

SPK

 

logo dpjw

 

bossard logo2010

 

sor-smc

 

 

logo

Wir machen mit

Wir sind eine Gruppe Schülerinnen und Schüler der Erich-Kästner-Realschule und des Gymnasiums Tostedt und spielen gemeinsam Theater für Zivilcourage und gegen Rassismus.

bild1

bild2

Drei Theaterprofis aus Hamburg unter der Leitung der Schauspieltrainerin Juliette Groß und ein Live-Zeichner erarbeiten mit uns ein eigenes Stück, das aus ausgedachten und tatsächlich stattgefundenen Ereignissen zusammengestellt wird. Durch die verschiedenen Szenen wird der Zuschauer in die Gedankenwelt eines Jugendlichen versetzt, der in die rechtsradikale Szene geraten ist.

Da wir der Meinung sind, dass es in Tostedt zu viel Rassismus gibt, möchten wir uns mit diesem Theaterstück für ein friedliches Zusammenleben im Ort engagieren. Darum treffen wir uns seit Ostern immer dienstags und sogar auch an Samstagen zum Üben. Wir proben regelmäßig im Forum des Gymnasiums und im Gymnastikraum der Realschule.


Das Land Niedersachsen, die Eltern, der Samtgemeindejugendpfleger und die betreuenden Lehrkräfte Frau Müller und Herr Graß unterstützen uns dabei. Die Vorwerk- und die Laurens- Spethmann-Stiftung helfen mit finanziellen Mitteln, das Busunternehmen Becker- Reisen mit der Bereitstellung eines Busses.

Wir alle wünschen uns für das Theaterstück weitere Spender sowie viele Zuschauer, die das Stück ansehen.
Bei der Premiere im September hoffen wir auf ein positives Echo unserer Arbeit aus dem Publikum.

bild3

 Mai 2009